Hallo! 

Katharina Kohler, Fotograf
katharina kohler
katharina kohler
Katharina Kohler

Ich bin Katharina.

Fotografin, verheiratet, Mutter von drei Kindern,

lebensfroh - positiv -harmonieliebend!

 

Von der Fotografie war ich schon ganz früh begeistert. Mit 8 Jahren habe ich von meinem Vater meine erste gute Kamera geschenkt bekommen, natürlich noch mit Film und einem Rädchen, an dem man den Film manuell nach jedem Bild weiterdrehen musste. 

Ich kann mich noch gut erinnern, wie ich mit meiner Mutter ins Fotogeschäft gegangen bin, und voller Erwartung die entwickelten Bilder abgeholt habe. Ich war immer diejenige, die bei allen Gelegenheiten Fotos gemacht hat. Meine beiden kleinen Schwestern mussten oft für mich "modeln". Als meine Eltern vor zwei Jahren unser Elternhaus verkauft und ich mein altes Kinderzimmer ausgeräumt habe, sind mir wieder die unzähligen Fotokisten und Alben, die ich damals gemacht habe, in die Hände gefallen. Und beim Durchsehen sind so viele vergessene Erinnerungen hochgekommen, die tief in meinen Gedanken vergraben waren. 

Mir ist bewußt geworden, dass Bilder wunderbare Erinnerungsanker sind. Wenn ich ein Bild sehe, kann ich nicht mehr sagen, was ich den Tag davor oder danach unternommen habe, aber ich kann mich an den Moment wieder lebhaft erinnern, ihn richtig nachfühlen. 


Seitdem ich nun selber Mutter bin, hat die Fotografie für mich noch einmal eine ganz andere Dimension bekommen. Jetzt fotografiere ich nicht nur für mich, sondern auch für meine Kinder, für ihre Erinnerungsanker. 


Schon jetzt blättern unsere Kinder gerne in den Fotobüchern der letzten Jahre und freuen sich darüber. Wie wertvoll sind diese Erinnerungen erst in 10, 20 oder 30 Jahren? 


Wenn mich jemand nach meinem "Warum" fragt, wieso ich als Fotografin arbeite, dann ist es der Wunsch, auch für andere Familien diese Erinnerungsanker zu schaffen. Ich möchte, dass sie sich auch in vielen Jahren beim Durchsehen der Bilder an das Lachen, die kleinen Patschehändchen und den Spass erinnern, den sie als junge Familie hatten. Ich möchte die Erinnerung an die Schwangerschaft oder die ersten Tage mit dem neugeborenen Baby festhalten, für immer konservieren. Grade mit kleinen Kindern scheint die Zeit zu rasen. Umso mehr freue ich mich, dass ich einige Familien in den letzten zwei Jahren schon mehrmals fotografieren durfte und die kleinen Mäuse so ein wenig fotografisch in ihrer Entwicklung begleiten konnte.


Im Sommer 2020 habe ich beschlossen, mich als selbstständige Fotografin niederzulassen und habe es keinen Tag bereut. Wie oft sitze ich mit einem Lächeln vor dem Rechner, wenn ich die Bilder nachbearbeite, weil mich so fröhliche Gesichter anstrahlen? In vielen Fort- und Weiterbildungen habe ich mein fotografisches Wissen kontinuierlich vergrößert und auch die Geheimnisse der Bildbearbeitung  entschlüsselt.


Ein Shooting mit mir ist nichts Starres, wir werden viel gemeinsam lachen und eine gute Zeit haben... und ich bin mir sicher, dass du mit einem Lächeln auf den Lippen nach Hause gehen wirst! 


Wenn du dir also auch authentische und lebhafte Bilder von deiner Schwangerschaft, deinem Neugeborenen oder deiner Familie wünscht, dann freue ich mich von dir zu hören. Lass uns doch gerne einmal unverbindlich telefonieren.


Liebe Grüße,


deine Katharina